Links

Verkaufen statt Liquidieren!

Logo klSie wollen Ihre aktive Firma verkaufen?

horizontale linie

Logomantel kl

Oder Sie besitzen eine inaktive Firme?

Probleme und Fragen


Welche Lösung benötigen Sie?

0351 - 2 736 986
telefonGmbH Insolvenz Verkauf oder
diskreten Rückruf anfordern!

Rückruf gewünscht?

Füllen Sie jetzt unser Kontaktformular aus

kontaktformular

Verkauf der GmbH oder AG bei Insolvenzreife - Liquidation oder Abwicklung

Insolvenz GmbH Sanierung Verkauf Abwicklung

Im Zuge der Haftungsfreistellung unserer Kunden übernehmen wir - auch treuhänderisch -  innerhalb kürzester Zeit den kompletten Rechtsträger und besetzen die Position des Geschäftsführer mit hauseigenem Personal neu.

Nach Fertigung der gesellschaftsrechtlichen Verträge und Beglaubigung beim Notar, aber bereits vor Vollzug im Registergericht, besprechen wir dann die weiteren Schritte und die beabsichtigte Vorgehensweise.

In der Regel bieten sich dem Alt-Eigentümer mehrere Optionen:
Für den Rechtsträger erstellen wir generell einen Abwicklungsplan. Dieser beinhaltet den weiteren Fortgang der Körperschaft (GmbH, GmbH & Co. KG usw.) Ist das Unternehmen im Grunde lukrativ, werden wir alle gesellschafts-, handels- und zivilrechtlichen Möglichkeiten ausloten. Die verbliebende Masse wird dann nach Absprache mit unserem Kunden liquidiert.

Ziel einer Übernahme ist unter anderem auch die Freimachung von stillen Reserven. Nicht selten ist das Vermögen in Forderungen, langwierigen Rechtsstreiten oder Wertanlagen verhaftet. Diese Maßnahmen sind jedoch im Einzelfall mit Ihnen abzustimmen.

 

Erste Schritte Weitere Möglichkeiten:
  • Übernahme Geschäftsanteile
  • Neu-Geschäftsführerbestellung
  • Liquidationsbeschluss - Liquidationsaufbereitung der GmbH
  • Insolvenzplan - Insolvenzantrag
  • Unternehmensauflösung
  • Sanierung
  • Austragung aus dem Handelsregister
    (bei GmbH's, AG's, usw)
  • Prüfung auf Möglichkeiten bzgl. des Übergangs von Betriebsmitteln und Betriebsvermögen auf neue Rechtsträger
  • Sitzverlegung in ein anderes Bundesland - um öffentliche Bekanntmachungen am alten Sitz der Gesellschaft zu vermeiden
  • Betriebsaufgabe - Entlassungen von Angestellten
  • Verfügbarmachung stiller Reserven
    (GmbH-Gesellschafter, mit der GmbH verbundene Unternehmen usw.)
  • Fortführung von Prozessen und Verteidigung in Rechtsstreitigkeiten
  • Betriebsübergang - Transfer unter Berücksichtigung §613a BGB


    Rufen Sie uns unter 0351-2732 - 981 an oder übermitteln Sie uns Ihren Rückrufwunsch!